Rachel McAdams hat bei McDonald's gearbeitet

Rachel McAdams hat bei McDonald's gearbeitet

03.01.2012 > 00:00

Rachel Mcadams hat ihre Karriere wenig glamourös mit einem Job bei McDonald's begonnen. Die "Sherlock Holmes"-Schauspielerin enthüllte jetzt in der Zeitschrift "Glamour", dass sie gemeinsam mit ihren Geschwister drei Jahre bei der Fast-Food-Kette gearbeitet hat, jedoch nicht die beste Angestellte war. "Ich habe gut drei Jahre dort gearbeitet - zusammen mit meinem Bruder und meiner Schwester. Meine Schwester war meine Vorgesetzte. Es war eigentlich ein guter Job, aber ich hätte mir am liebsten die ganze Zeit die Hände gewaschen und das ging nicht. Ich war nicht gerade eine besonders gute Angestellte. Ich habe sogar die Orangensaftmaschine einmal kaputt gemacht." © WENN

Lieblinge der Redaktion