Rachel McAdams & Michael Sheen: Sprachbarrieren

Rachel McAdams & Michael Sheen: Sprachbarrieren

28.02.2012 > 00:00

Die Kanadierin Rachel Mcadams und ihr walisischer Freund Michael Sheen haben manchmal Verständigungsprobleme, die so weit gehen, dass sie sogar daran zweifeln, ob sie überhaupt die gleiche Sprache sprechen. Die beiden sind seit den gemeinsamen Dreharbeiten zu "Midnight in Paris" ein Paar, doch manchmal wird die Beziehung von Verständigungsschwierigkeiten überschattet, wie McAdams jetzt der britischen Zeitschrift "Hello!" verraten hat. "Die Kommunikation kann manchmal sehr spannend werden, wenn er mit einigen dieser wunderschönen britischen Redewendungen anfängt und ich dann einige kanadische einstreue. Manchmal frage ich mich dann wirklich, ob wir eigentlich die gleiche Sprache sprechen. Einmal meinte ich zu ihm: 'Bist du dir sicher, dass du Englisch sprichst?' Woraufhin er antwortete: 'Ähm, du weißt aber schon, dass wir die englische Sprache erfunden haben...'" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion