Rachikis Mutter bestätigt Affäre mit Madonna

Rachikis Mutter bestätigt Affäre mit Madonna

08.11.2010 > 00:00

Madonna ist tatsächlich mit dem jungen Choreografen Brahim Rachiki zusammen - bestätigt jetzt seine Mutter. Die Sängerin hingegen streitet die Beziehung ab. Nachdem die "Material Girl"-Sängerin im Oktober mit dem 33-jährigen Tänzer Rachiki gesehen wurde, scheint klar zu sein, dass die Beziehung mit Jesus Luz vorbei sei. Rachiki ist der Choreograf der letzten Madonna-Tour "Sticky & Sweet". Madonnas Pressesprecherin reagierte unterdessen schnell und teilte auf der Website GossioCop.com mit, eine Beziehung mit dem Tänzer Rachiki gäbe es nicht. Nun aber meldet sich die Mutter des Tänzers zu Wort und bestreitet diese Aussage. Sie sagt, ihr Sohn hat eine Affäre mit Madonna. Der britischen Tageszeitung "Daily Mail" verriet Patricia Vidal, ihr Sohn hat sie angerufen und von seiner neuen Freundin erzählt, die älter sei als er. Dass es sich bei der vermeintlichen Freundin um die 52-jährige Madonna handelt, schockierte Vidal. Patricia Vidal: "Mir ist die Kinnlage runtergefallen, als mir klar wurde, mein Sohn ist Madonnas neuer Freund. Daran muss ich mich gewöhnen. Madonna war zu meiner Schulzeit bereits ein großer Star. Die ganze Situation ist mehr als komisch irgendwie surreal." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion