Basty sorgte bei Kiss FM stets für gute Laune

Radio-Moderator Basty Radke erleidet plötzlichen Tod

08.04.2015 > 00:00

© Facebook/ BASTY

Was für eine tragische Nachricht! Der beliebte und witzige Berliner Radio-Moderator Sebastian "Basty" Radke vom Sender Kiss FM ist total unerwartet gestorben. Er ist gerade mal 40 Jahre alt geworden.

Besonders heftig daran: Er brach mitten während der Radiosendung zusammen! Seine Kollegen riefen sofort den Krankenwagen, doch im Krankenhaus konnte man nichts mehr für den Moderator tun. Die Nachricht seines Todes sorgt bundesweit für tiefe Bestürzung. Nicht nur seine Fans trauern um Basty, auch seine Kollegen sind zutiefst erschüttert und verleihen ihrer Trauer auf Facebook Ausdruck:

"Wir trauern um Basty! Sebastian "Basty" Radke ist tot. Unser beliebter Kollege, Freund und Moderator verstarb heute völlig unerwartet und plötzlich. Basty wurde 40 Jahre alt. Wir sind in tiefer Trauer. Basty, wir denken an Dich!"

Und auch die Prominenten, die in der Vergangenheit von dem schlagfertigen Moderator interviewt wurden, sind fassungslos. Angelina Heger zum Beispiel schreibt: "Ich glaub das nicht...oder ich will es nicht glauben. :'( Es ist so furchtbar, wie schnell das Leben vorbei sein kann. Mein Beileid"

Die genaue Todesursache wurde bisher noch nicht bekanntgegeben. Das Schlimmste für alle ist wohl, dass dieser Tod viel zu plötzlich kam und total unvorhersehbar war.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion