Rafael van der Vaart spricht über das Liebes-Wirrwarr

Rafael van der Vaart: HSV oder Sabia? Wer macht ihn so glücklich?

09.04.2013 > 00:00

© Wenn

Er strahlt wie ein Honigkuchenpferd!

Als Rafael van der Vaart (30) heute die Hamburger Wohnung seiner neuen Freundin Sabia Boulahrouz (35) verlässt, grinst der HSV-Kicker bis über beide Ohren.

Offenbar geht es dem Fußball-Profi derzeit rundum gut. Neue Liebe, neuer Job als Kapitän beim HSV - für Rafael läuft im Moment alles nach Plan.

Sein Glück merkt man ihm an. Als Paparazzi ihn fragen, wie es ihm gehe, antwortet Rafael dann auch lachend: "Gut, gut, gut."

Ob seine Noch-Ehefrau Sylvie van der Vaart (34) die Frage gleichermaßen beantworten würde, darf allerdings bezweifelt werden. Immerhin muss die Moderatorin erstmal verkraften, dass ihr Ex nun mit ihrer besten Freundin turtelt. Auch wenn sie sich stark gibt und sich nichts anmerken lässt, dürfte die Situation extrem verletzend für sie sein.

Rafael van der Vaart hingegen scheint erleichtert zu sein, dass das Versteckspiel endlich ein Ende hat und er nun öffentlich zu seiner neuen Liebe stehen kann. Bleibt zu hoffen, dass er Sylvie und Söhnchen Damian dabei nicht vergisst...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion