Rafael und Sabia könnten demnächst nach England ziehen

Rafael van der Vaart: Nach Sylvie will nun auch er umziehen

31.07.2014 > 00:00

© Wenn

Es könnte alles so schön sein: Sylvie Meis (36) will weg aus Hamburg - und ihr Ex-Mann Rafael van der Vaart (30) will es auch.

Dumm nur: Es zieht sie bedauerlicherweise in völlig verschiedene Länder. Und das könnte das Patchwork-Glück auf eine harte Probe stellen...

Während Sylvie derzeit angeblich den Umzug nach Amsterdam organisiert, hat Rafael ganz andere Pläne. Zusammen mit Sabia Boulahrouz (36) könnte er schon bald nach England ziehen.

"Ich muss abwarten, was der Verein will", erklärte der HSV-Kicker gegenüber "bild.de". "Ich habe immer gesagt, dass ich bleiben will. Ich gehe auch davon aus, dass ich hierbleibe. Aber ich habe nur noch ein Jahr Vertrag. Es könnte sein, dass der Klub mich verkaufen will."

Der englische Verein Queens Park Rangers soll bereits Interesse bekundet haben.

Söhnchen Damian (8) dürften die Umzüge seiner Eltern am härtesten treffen. Bisher kann er schließlich beide Elternteile regelmäßig treffen. Bei der Distanz zwischen London und Amsterdam dürfte sich das bald erledigt haben...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion