Rafael van der Vaart: Auf seinem Schuh steht nun der Name seines Sohnes.

Rafael Van der Vaart: „Sylvie ist kein Glücksbringer mehr!“

05.04.2013 > 00:00

© gettyimages

Seit Anfang des Jahres sind Sylvie und Rafael van der Vaart nun getrennt. Auslöser war damals ein Streit an Silvester und danach ging alles ganz schnell: Rafael suchte sich eine neue Wohnung und die Trennung wurde offiziell.

Und dennoch hat niemand so wirklich die Hoffnung aufgegeben, dass die beiden wieder zusammenkommen. Doch diese Hoffnungen sollten wir nun endgültig begraben! Denn Rafael van der Vaart scheint immer mehr mit seiner Beziehung zu Sylvie abzuschließen.

Auf den Schuhen des HSV-Fußballers war bislang immer der Name "Sylvie" eingestickt für alle sichtbar! Rafael sagte dazu, dass sie sein Glücksbringer ist. Auch nach der Trennung hielt er lange an der Stickerei fest. Doch mit dem endgültigen Beziehungs-Aus wechselte Rafael offensichtlich auch seinen Glückbringer.

Mittlerweile steht der Name des gemeinsamen Sohnes "Damian" auf den Schuhen des Fußball-Stars, er scheint das Einzige zu sein, was Sylvie van der Vaart und ihren Mann Rafael noch irgendwie zusammenhält. Ob er auch der bessere Glücksringer ist, wird sich zeigen.

Lieblinge der Redaktion