Rammstein-Sänger Till Lindemann trat mit blonder Perücke und Sonnenbrille auf.

Rammstein vs. Heino: Streit geht mit Perücken-Auftritt in die nächste Runde

01.06.2013 > 00:00

© Greetsia Tent / Getty Images

Schlagerstar Heino (74) ist derzeit gut unterwegs. Sein Album "Mit Freundlichen Grüßen" mit Coverversionen von Rock- und Hip-Hop-Songs verkaufen sich super. Doch die Gecoverten, unter anderem die Ärzte und Peter Fox, tun sich mitunter recht schwer damit, dass Heino ihre Hits nachsingt.

Die Band Rammstein machte sich nun bei einem Konzert über Heino lustig, weil dieser sich an ihrem Hit "Sonne" versucht hat. Frontman Till Lindemann zog sich für einen Auftritt eine blonde Perücke an und hatte auch die Heino-typische Sonnenbrille auf der Nase. Mit der Aktion wollten Rammstein es Heino heimzahlen, weil er für das Cover nicht um Erlaubnis gefragt hatte.

Heino fand das gar nicht komisch, sondern drohte den Musikern: "Ich dachte, die Sache wäre beendet. Aber ich werde mir eine gebührende Antwort überlegen! Eine fliegende Haselnuss-Torte reicht da nicht aus."

Jetzt zittern Rammstein mit Till Lindemann bestimmt schon Angst vor Heinos Rache! Und die Fans und Zuschauer freuen sich darauf, dass sie bestimmt bald wieder etwas zu lachen haben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion