Raphaela Salentin hat gelogen

Raphaela Salentin: NICHT bei Promi Big Brother

07.08.2013 > 00:00

© Facebook.com/raphaela.salentin

Ganz schön durchtrieben!

TV-Transe Raphaela Salentin behauptete vor kurzem in einem Interview, dass sie im September bei "Promi Big Brother" am Start sei. Doch das ist alles gelogen. Raphaela Salentin hat sich ihre Teilnahme an dem TV-Format, bei dem Stars 24 Stunden am Tag unter Beobachtung stehen, nur ausgedacht.

Das hat InTouch Online exklusiv aus Senderkreisen erfahren.

Aber Raphaela hat das nicht ohne guten Grund getan. Die fernseh-erfahrene Blondine wird sich gedacht haben, wenn sie der Presse sagt, dass sie bei "Promi Big Brother" teilnimmt, dann sagt sich die Produktionsfima "ach, stimmt, die können wir ja auch mal fragen".

Wie so oft ging dieser ausgefeilte Plan so gar nicht auf, denn Raphaela Salentin hat ein Problem, was es schwer für sie macht, bei "Promi Big Brother" eingeladen zu werden: Sie ist KEIN Promi.

Aber das kann man auch mal vergessen. Immerhin werden die Begriffe Promi und Star heutzutage eh inflationär gebraucht.

Einen Versuch war es Wert, liebe Raphaela.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion