Petern Zwegat ist zurück.

"Raus aus den Schulden": Gibt Peter Zwegat auf?

13.07.2015 > 00:00

© RTL / Andreas Friese

RTL zeigt ab Montag die neue Staffel von "Raus aus den Schulden". Gleich in der ersten Folge steht Deutschlands bekanntester Schuldnerberater vor einem schwierigen Fall und er steht sogar kurz davor, abzubrechen!

Peter Zwegat ist wieder im Einsatz. Der Schuldnerberater hilft Menschen, welche in finanziellen Problemen stecken. Die Freundin von Guiseppe N. hat in der ersten Folge Peter Zwegat gerufen. Der Schuldenberg des selbstständigen Tätowierers wächst immer weiter schon längst hat er den Überblick verloren.

Schon in seiner Teenagerzeit verschönerte er Freunde mit bleibenden Kunstwerken. Vor zwei Jahren entschied er sich für eine Selbstständigkeit in diesem Beruf. Doch die Voraussetzungen waren denkbar schlecht, denn er startete schon mit einem enormen Berg Schulden (ca. 25.000 Euro) aus seiner Vergangenheit. Der Plan, diese Summe durch seine Arbeit abtragen zu können, ging nicht auf. Immer weiter rutschte er in die Schuldenfalle.

Peter Zwegat will Guiseppe N. helfen doch die Zusammenarbeit mit dem Schuldnerberater lässt zu wünschen übrig. Bricht Peter Zwegat wirklich ab? Das zeigt RTL bei "Raus aus den Schulden" um 21:15 Uhr.

Lieblinge der Redaktion