Die "Reality Queens" sind nicht begeistert von Neuzugang Rebecca!

Reality Queens: Ungebetener Neuzugang für die Bunga Babes!

05.09.2013 > 00:00

© facebook

Nachdem Janina unverhofft die "Reality Queens" verlassen hat, musste Ersatz her. Und da es hierzulande offensichtlich "Reality Queens" wie Sand am Meer gibt, was er für ProSieben keine große Herausforderung eine ins Show-Schema passende Kandidatin zu finden. Die Wahl fiel auf Rebecca Kratz, die beste Freundin von Daniela Katzenberger!

Die Blondine, die durch ihren wohlhabenden Vater und ihren BFF "bekannt" ist, kletterte elegant in High Heels und Glitzerkleidchen aus dem Geländewagen und musste in entsetzte Gesichter blicken! Denn die "Reality Queens" waren alles andere als begeistert vom Neuzugang!

Nicht nur die "Bunga Babes", die Rebecca in ihr Team aufnehmen müssen, sondern auch die "Matiti Girls" allen voran Tessa und Nina Kristin hegen einen regelrechten Hass auf "die Neue".

So wirklich wollte niemand Rebecca im eigenen Team sehen. Und die Katzenberger-Freundin bekommt diese Missgunst von allen Seiten deutlich zu spüren. Am Ende stellt sich dann aber überraschend heraus, dass "Bunga Babes"-Mitglied Sunny sogar noch unbeliebter ist, als Neuzugang Rebecca.

Denn schließlich wird erstere von ihren angeblich besten Freundinnen aus dem eigenen Team geworfen. Rebecca Kratz durfte bleiben! Ins ersehnte Halbfinale schaffte sie es aber trotzdem nicht bei den "Reality Queens"...

Lieblinge der Redaktion