Rebecca Mir: Ist sie zu dünn?

Rebecca Mir: So dünn ist sie geworden

09.12.2014 > 00:00

© Facebook / Rebecca Mir

Rebecca Mir wird immer dünner. Das Model schockte ihre Fans mit einem Mager-Foto auf Facebook.

Sie zeigte sich neben einem Kleiderständer in einem roten Kleid. Viel mehr als ein Kleiderständer ist sie aber auch nicht mehr. Die Arme sind sehr dünn, die Beine wie Streichhölzer. Rebecca Mir ähnelt von der Figur her, von den Brüsten abgesehen, einem Kind.

Ihre Fans finden, dass sie mal wieder etwas essen sollte. Sie machen sich Sorgen um ihre Gesundheit: "Ich mag dich so sehr, aber iss bitte mehr. Ein paar Pfunde mehr würden dir super stehen. Ich weiß, dir geht es gut. Noch. Eine schlimme Grippe oder so würde dir aber richtig schaden."

Der Vergleich zu den Zeiten von GNTM liegt nahe. Als sie in der Casting-Show Zweite wurde, zeigte sie noch etwas mehr Kurven. Unvergessen ist vielen Fans das Dirndl-Shooting, bei dem sie mit der knochigen Figur wohl lange nicht mehr so gut aussehen würde.

"Wo sind deine Beine hin?", fragen sich die Fans. Dazu passt die Bildunterschrift von Rebecca Mir: "Oben hui, unten pfui." Nur, dass sie damit auf ihre dicken Wollsocken hinweisen wollte, die sie zum schicken Kleid trägt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion