Sie setzt sich für den guten Zweck an die Supermarktkasse

Rebecca Mir, Sonya Kraus und Angelina Heger an der Supermarkt-Kasse

25.05.2014 > 00:00

© Facebook/Rebecca Mir

Nicht erschrecken!

Wer in der ersten Juniwoche im "Netto"-Supermarkt einkaufen geht, könnte zufällig ein bekanntes Gesicht an der Kasse sitzen sehen.

Im Rahmen der Spendeninitiative "Deutschland rundet auf" helfen die Promis nämlich dabei, durch ihre ehrenamtliche Arbeit Spenden einzunehmen.

Mit von der Partie sind Sonya Kraus, Angelina Heger, Christian Henze, Sky du Mont, Frank Elstner und Rebecca Mir. Konkret geht es darum, die (mit Sicherheit ziemlich verdutzen) Einkäufer dazu aufzufordern, den Einkaufsbetrag auf den nächsthöheren 10-Cent-Betrag aufzurunden, verkündete "Netto" in einem öffentlichen Statement.

Das eingenommene Geld kommt dabei Projekten zugute, die sich für sozial benachteiligte Kinder in Deutschland einsetzen.

Na, dann viel Spaß beim Einkaufen!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion