Rebecca Mir hat auf der Fashion Week einige der neuen GNTM-Kandidatinnen getroffen

Rebecca Mir verrät: GNTM-Kandidatinnen auf der Fashion Week

19.01.2014 > 00:00

© Iveta Rysava/WENN.com

In weniger als drei Wochen ist es wieder so weit, dann läuft die neue Staffel "Germany's Next Topmodel" an. Doch während die Fernsehzuschauer sich bis zur ersten Folge noch ein bisschen gedulden müssen, sind die Dreharbeiten natürlich längst im vollen Gange - bereits im November twitterte Heidi Klum ein Foto vom GNTM-Set.

Jetzt, zwei Monate und sicher auch einige Entscheidungen später, waren einige der neuen GNTM-Kandidatinnen offenbar als Models auf der Berliner Fashion Week unterwegs. Bei der gestrigen "Shop the Runway"-Show erzählte Rebecca Mir gegenüber InTouch Online nämlich Folgendes: " Ich habe schon einige der Kandidatinnen hier auf der Fashion Week getroffen und auch ein bisschen mit ihnen gesprochen. Die sind hier gelaufen und haben sich auch ganz gut geschlagen." Wie viele Mädels momentan noch im Rennen sind, erfahren wir aber nicht. "Die sind natürlich alle schon ein paar Runden weiter, der Vorlauf ist ja immer ein bisschen länger. Ich bin gespannt, wie es dann im Endeffekt ausgeht", macht die GNTM-Zweite von 2011 spannend.

Ob das Model dann vielleicht auch schon etwas über die neue Jury-Konstellation zu berichten weiß? "Ich hab gehört, dass Wolfgang Joop sehr streng sein soll", verrät Rebecca und kann sich das selbst nur allzu gut vorstellen. "Er hat natürlich sehr viel Erfahrung und hat schon viele tolle Models gesehen. Bei GNTM machen ja nun mal blutjunge Anfängerinnen mit", erklärt sie, warum der neue Juror mit seiner Kritik vielleicht manchmal anecken könnte. Ob sie mit dieser Vermutung recht behält? Wir sind gespannt!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion