Rebecca Mir präsentiert ihren Bauch

Rebecca Mir versüßt die Promi Kocharena

26.04.2013 > 00:00

© VOX

Am Sonntag geht die "Promi Kocharena" in die nächste Runde.

Die Models Natascha Ochsenknecht und Rebecca Mir, Sänger Laith Al-Deen und Ex-"Dschungelkönig" Peer Kusmagk treten gegen eine besonders harte Nuss an. Die Prominenten werden versuchen, den Chef des Berliner Edel-Restaurants "VAU", Kolja Kleeberg, in Grund und Boden zu kochen. Haben die vier Hobby-Köche überhaupt eine Chance gegen den Meister der Pfannen?

Einen Versuch ist es wert und somit wird das gesamte Team im ersten Gang mit "Dim Sum mit asiatischem Dip" antreten. Den zweiten Gang bereitet Laith Al-Deen zu, "Medaillon vom Roastbeef auf Orangen-Linsen-Salat" heißt seine Kampfansage. Im dritten Gang von Natascha Ochsenknecht wird es vegetarisch. Sie wird "Spinatsalat mit Ziegenkäse" kredenzen. Für den vierten Gang wirft sich dann Peer Kusmagk an den Herd. Von ihm gibt es "Drei Variationen vom Coq au Vin".

Eine Überraschung dürfte sein, dass ausgerechnet das Model Rebecca Mir für das Dessert zuständig ist. Models und Zucker klingt gewöhnungsbedürftig. Aber da sie zu Schulzeiten als Strafe für Verspätungen Kuchen backen musste, scheint sie eine gewisse Routine zu haben.

Bleibt zu hoffen, dass sie oft genug zu spät kam, damit ihre "Interpretation von der Donauwelle" auch gelingt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion