Rebecca Mir ist zu dick für die internationalen Laufstege

Rebecca Mir: Zu dick für die Laufsteg-Karriere!

26.06.2013 > 00:00

© Ernsting's Family

111 cm lange Endlos-Beine, Traummaße von 88-64-90 - keine Frage, von einem Körper wie dem von Rebecca Mir (21) träumen viele Frauen.

Und trotzdem: Die 1,79 m große Ex-GNTM-Kandidatin fühlt sich zu dick für die internationalen Laufstege!

"Ich bin halt groß, hab lange, dünne Beine, aber im Gegensatz zu den Models in Paris ist das wirklich gar nichts", erklärt Rebecca Mir im Interview mit RTL selbstkritisch. "Die haben da Size Zero. Da habe ich wirklich zwei Größen größer."

Die Freundin von Massimo Sinato (32) weiß genau, wie die Branche funktioniert. "Bei vielen Models ist es ja wirklich krankhaft so, dass sie abnehmen. Es gibt da diese typischen Klischees wie Wattebäuschen mit Orangensaft tränken und das Ganze dann essen, damit sie kein Hungergefühl haben", sagt sie.

Trotzdem will sich Rebecca Mir von dem Magerwahn nicht anstecken lassen. "Ich weiß selbst, dass ich sehr, sehr schlank bin, aber ich lebe gesund und ich achte jetzt auch nicht darauf, wie viele Kalorien hat jetzt der Burger."

Die exotische Schönheit will sich stattdessen in Zukunft mehr auf ihre Moderationskarriere konzentrieren. Von ihrer Modelagentur hat sie sich jedenfalls gerade erst getrennt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion