Red Hot Chili Peppers: Silvester bei russischem Milliardär?

Red Hot Chili Peppers: Silvester bei russischem Milliardär?

30.12.2011 > 00:00

Die Red Hot Chili Peppers sollen Berichten zufolge dieses Jahr bei der Silvesterparty des russischen Oligarchen Roman Abramowitsch auftreten. Der Besitzer eines englischen Fußballclubs gibt am 31. Dezember eine Party auf der Karibikinsel St. Barts und laut Berichten der britischen Zeitung "Daily Telegraph" sollen dieses Jahr die Red Hot Chili Peppers ein Konzert für seine Gäste spielen. Und die Band ist nicht die einzige, die zum Jahreswechsel ein lukratives Konzert gibt - Coldplay treten in Abu Dhabi bei der Feier des Kronprinzen Mohammed bin Zayed Al Nahyan auf. © WENN

Lieblinge der Redaktion