Reese Witherspoon glaubt an das Leben nach dem Tod

Reese Witherspoon: Darum glaubt sie fest an Geister

04.08.2016 > 20:58

© Instagram/@reesewitherspoon

Die Tatsache, dass Reese Witherspoon an Geister glaubt, mag für einige Menschen nicht unbedingt nachvollziehbar klingen. Die blonde Schauspielerin hat für ihren Glauben allerdings einen guten Grund.

 

In der Netflix-Talkshow „Chelsea” erklärt sie, wie sie zu ihren spirituellen Ansichten gekommen ist. „Ich glaube fest daran, dass wir uns auf einem geistigen Weg befinden, der wir selbst sind. Wir werden alleine geboren und sterben alleine“, so die 40-Jährige. „Ich glaube, wir kommen in den Himmel. Ich glaube, wir werden Engel mit Flügeln und einem Heiligenschein und all diesen Dingen.“

Doch warum ist das eigentlich so? „Ich hatte Autounfälle, ich bin Mutter geworden, ich schwöre, meine Großeltern sind im Raum. Ich habe meinen verstorbenen Großvater in einem Theater in New York gesehen, als ich auf der Bühne stand. Ich weiß es“, verrät die „Oscar“-Preisträgerin.

Dieses Erlebnis scheint für sie so einschneidend gewesen zu sein, dass es ihre Ansichten bis zum heutigen Tage beeinflusst.

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion