Renée Zellweger: Bereit für Bridget Jones 4?

Renée Zellweger: Ist sie schon bereit für Bridget Jones 4?

09.10.2016 > 09:00

© Getty Images

Am 20. Oktober ist es endlich soweit! "Bridget Jones' Baby" kommt endlich in die deutschen Kinos. Die sympathische Renée Zellweger schlümpft wieder in die Rolle der herrlich unperfekten und tollpatschigen Bridget Jones. Diesmal wird die Blondine schwanger - doch sie hat keine Ahnung von wem das Baby ist. Denn Bridget hatte nicht nur einen Ausrutscher mit ihrem Ex Mark Darcy (Colin Firth), sondern auch eine Liebesnacht mit dem attraktiven Jack (Patrick Dempsey).

Renée freut sich riesig darüber wieder in die Rolle zu schlüpfen - genau so wie ihre Fans! "Ich denke Bridget Jones ist so beliebt, weil sich viele in ihr wiedererkennen. Sie repräsentiert die Wahrheit über den Menschen und nicht dieses Bild, von dem wir denken, so sein zu müssen. In ihren Gesprächen über ihre Ängste und ihre Unperfektion erkennen wir uns wieder", erklärt die Schauspielerin im Interview mit Intouch Online. Für sie ist es übrigens ein mega Comeback. Sechs Jahre lang hat sich die Hollywoodbeauty zurückgezogen. "Ich habe viel gemacht in der Zwischenzeit. Am meisten habe ich Zeit mit meiner Familie verbracht. Habe meinen Nichten und Neffen beim Wachsen zugeschaut."

Jetzt ist sie wieder da - in ihrer Paraderolle. Und es ist vielleicht nicht das letzte Mal! Denn auf die Frage, ob sie sich vorstellen könnte bald wieder Bridget zu spielen, grinst sie: "Ich weiß es nicht, wir werden sehen..."

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion