Reunion von Soundgarden

Reunion von Soundgarden

03.01.2010 > 00:00

Chris Cornell hat bestätigt, dass Soundgarden 2010 nach zwölf Jahren zurückkommen werden. Die Band hatte sich 1997 getrennt, doch Ex-Frontmann Cornell machte den Fans vor kurzem Hoffnung, als er sagte, dass er die Idee einer Reunion "niemals ausschließen" würde. Nun hat der Sänger bestätigt, dass die Rocker wieder zusammen sind und eine Reihe von Konzerten planen. Cornell schrieb auf seiner Twitter-Seite: "Die zwölfjährige Pause ist vorbei und es ist wieder Schulzeit. Die Ritter des Soundtable reiten wieder!" Cornell und die Bandmitglieder Kim Thayil, Ben Shepherd und Matt Cameron waren alle im Oktober bei einer Pearl Jam-Show in Los Angeles gewesen, als Cornell für kurze Zeit die Grunge-Supergroup Temple Of The Dog wieder zusammenbrachte, und Pläne für eine Soundgarden-Reunion sollen kurz danach Form angenommen haben. © WENN

Lieblinge der Redaktion