Reznor: "Nine Inch Nails trennen sich nicht"

Reznor: "Nine Inch Nails trennen sich nicht"

15.07.2009 > 00:00

Trent Reznor rudert bei seinen Plänen zurück, seine Band Nine Inch Nails in den Ruhestand zu schicken - sie haben weiterhin vor, zusammen Musik zu machen. Reznor hatte kürzlich verkündet, dass die Band nach einer letzten Show beim Bonnaroo-Festival im vergangenen Monat in Tennessee aufhören würde, damit er Zeit an anderen Projekten verbringen kann. Er hat bereits erklärt, dass die Gruppe drei weitere Konzerte geben wird - und nun sagt er, dass die Nine Inch Nails sich überhaupt nicht trennen. Reznor zur US-Zeitschrift "Rolling Stone": "Was ich speziell sagte oder ausdrücken wollte, ist, dass NIN als tourende Live-Band oder Live-Band, die ständig unterwegs ist, aufhören. Ich habe einfach den Punkt erreicht... wo es in jeden anderen Aspekt meines Lebens eingedrungen ist. Ich habe eine Reihe von Projekten, die nicht mit Musik in Beziehung stehen, die ich lange Zeit zurückgestellt habe." © WENN

Lieblinge der Redaktion