Rihanna hat die Haare schön

Ri-Punzel lass Dein Haar herunter!

06.05.2013 > 00:00

© GettyImages

Rihanna hat die Haare schön!

Und um ein Haar hätten wir sie mit Ri..., ähm, Rapunzel verwechselt. Beim Spiel der Brooklyn Nets fiel ihr frisch geglättetes und verlängertes Haar bis zum Popo, im Sitzen umspielten die langen Strähnen ihre Knie.

Kaum jemand verwandelt sich auf dem Kopf so extrem und häufig wie Rihanna. Es ist noch gar nicht so lange her, genauer gesagt im Februar 2013, da war der Pixie bei der Sängerin aktuell.

Innerhalb von zwei Monaten hat sie es also schon wieder von knappen vier auf über 70 Zentimeter geschafft. Da waren professionelle Hände mit seeehr viel Fremdhaar am Werk.

Damit sieht Rihanna unheimlich weiblich aus. Ihr On/Off-Freund Chris Brown wird es lieben, egal ob er nun gerade wieder mal mit ihr zusammen ist oder doch wieder mal Stress macht.

Lange wird sie diese Haarpracht wohl nicht behalten, dafür ist Rihanna einfach zu unbeständig. Was wir sehr an ihr schätzen...

Lieblinge der Redaktion