Richard Gere und Carey Lowell sollen sich getrennt haben.

Richard Gere & Carey Lowell: Scheidung nach elf Jahren?

25.09.2013 > 00:00

© Steve Granitz / Getty Images

Seit über einem Jahr gibt es keine gemeinsamen Bilder mehr von Richard Gere (62) und seiner Ehefrau Carey Lowell (52).

Nun berichtet die New York Post, dass die Ehe von Richard Gere am Ende sein soll. 1995 haben sich Richard Gere und Carey Lowell kennengelernt. Fünf Jahre später kam der gemeinsame Sohn Homer zur Welt.

2002, vor elf Jahren, haben der Hollywood-Star und die Schauspielerin geheiratet. Für sie ist es die dritte Ehe, für ihn die zweite.

Doch nicht der Tod scheidet das Paar nun, sondern ihre unterschiedlichen Lebensstile. Richard Gere ist ein praktizierender Buddhist und lebt lieber zurückgezogen und still. Carey Lowell dagegen geht gerne aus. "Sie haben einen Wohnsitz in Bedford, New York, und er mag es dort, weil es ruhig ist und er mag die Einsamkeit. Sie ist lieber in North Haven im Rampenlicht", wird ein Insider zitiert.

Angeblich sind Richard Gere und Carey Lowell schon seit längerer Zeit getrennt. Die Scheidung sei nur noch eine Frage der Zeit, werde aber demnächst eingereicht.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion