Richie und Jones nehmen "We Are The World" neu auf

Richie und Jones nehmen "We Are The World" neu auf

21.01.2010 > 00:00

Quincy Jones tut sich wieder mit Lionel Richie zusammen, um zugunsten der Opfer des Erdbebens in Haiti eine neue Version ihres starbesetzten 1985er Hits "We Are The World" aufzunehmen. Bei dem Original-Song, der von Richie und Michael Jackson geschrieben und von Jones co-produziert wurde, waren Bruce Springsteen, Bob Dylan, Cyndi Lauper, Billy Joel und viele andere berühmte Künstler dabei. Die Einnahmen von der Single kamen der Hungerhilfe in Afrika zugute. Jones und Richie haben Berichten zufolge nach dem schweren Erdbeben in Haiti vom Dienstag vergangener Woche Usher, John Legend, Natalie Cole und zahlreiche andere Performer eingeladen, die modernisierte Jubiläums-Version aufzunehmen. Ein Musikvideo werde die neue Version begleiten. © WENN

Lieblinge der Redaktion