Rick Ducommun ist gestorben

Rick Ducommun: Der "Stirb Langsam"-Star ist tot

19.06.2015 > 00:00

© Imago

Mit Filmen wie "Stirb Langsam" oder "Meine teuflischen Nachbarn" wurde er berühmt. Jetzt ist Rick Ducommun tot. Der Schauspieler starb im Alter von 62 Jahren.

Der gebürtige Kanadier war bereits am Freitag, 12. Juni, in seinem Haus in Vancouver im Kreise seiner Angehörigen verstorben. Das berichten US-Medien. Regisseur Joe Dante bestätigte den Tod seines Freundes außerdem via Twitter.

Seine Karriere startete er 1980 in einer kanadischen Kinderserie. In den folgenden Jahren spielte er in mehr als 50 Filmen und Fernsehproduktionen mit. Zu seinen größten Erfolgen zählen vor allem Actionfilme wie "Jagd auf Roter Oktober" oder "Last Action Hero". In den letzten zehn Jahren war es jedoch ruhig um ihn geworden. Zuletzt stand er 2004 für "Funky Monkey" vor der Kamera.

Rick Ducommun soll an den Folgen seiner Diabeteserkrankung gestorben sein.

Lieblinge der Redaktion