Ricky Martin wünscht sich eine Tochter

Ricky Martin wünscht sich eine Tochter

06.01.2012 > 00:00

Ricky Martin wünscht sich für 2012 Familienzuwachs - er hätte gerne eine kleine Tochter. Der "Livin' La Vida Loca"-Star ist mit Hilfe einer Leihmutter 2008 Vater seiner Zwillinge Matteo und Valentino geworden und wünscht sich für 2012 ein wenig mehr Frauenpower in seinem Haushalt, wie er jetzt gegenüber der Zeitschrift "Latina" verriet. "Ich denke, ich werde es gegen Ende diesen Jahres angehen, dann sind die Kinder nicht so weit auseinander. Ich hätte gern ein kleines Mädchen", erklärte Martin. Heiraten möchte der Sänger seinen langjährigen Partner Carlos Gonzalez Abella jedoch erst einmal nicht. "Wir sprechen nicht darüber und denken nicht einmal darüber nach. Aber es ist toll, dass wir in Europa die Möglichkeit dazu hätten." © WENN

Lieblinge der Redaktion