Riesen-Party für ihren wilden Kerl

10.06.2009 > 00:00

Am 12. Januar 2008 erblickte Klein-Max, Christina Aguileras erster Stammhalter, das Licht der Welt – jetzt gab’s von Mama und Papa Jordan Bratman die erste Geburtstagssause für den Knirps! Angelehnt an das Kinderbuch „Wo die wilden Kerle wohnen“ verwandelte sich das Anwesen der Kleinfamilie in ein Kinderparadies, in dem die Bäume mit blauen, grünen und pinken Luftballons geschmückt waren und die Gäste an Kindersnacks, wie an kleinen Erdnussbutter-Marmelade-Schnittchen knabbern durften. Das wollten sich natürlich auch Max’ kleine Freunde nicht entgehen lassen! So rückten Nicole Richie und Joel Madden mit Harlow an, die genau einen Tag vor Max geboren wurde. Höhepunkt des Abends: ein Trupp Schausteller, die sich als Charaktere aus „Wo die wilden Kerle wohnen“ verkleidet hatten und die Minis mit einem Auftritt überraschten.

Lieblinge der Redaktion