Jennifer Lawrence räumt mit Gerüchten auf

Riesen-Zoff am Set: Jennifer Lawrence dementiert Gerüchte

28.02.2015 > 00:00

© Getty Images

Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (24) hat via Facebook mit Gerüchten um einen Streit am Set ihres neuen Films "Joy" aufgeräumt.

"TMZ.com" hatte vor wenigen Tagen berichtet, Lawrence sei während des Drehs mit Regisseur David O. Russell aneinandergeraten, von diesem wüst beschimpft worden.

Alles Quatsch, stellte Lawrence jetzt klar. Der "Hunger Games"-Star wandte sich via Facebook an die Öffentlichkeit, schrieb: "Hey Leute! Hier ist Jen. Ich weiß, ich bin nicht oft hier aktiv, weil ich selbst mit Emails kaum zurechtkomme - aber die letzten 24 Stunden war da ein furchtbares Gerücht im Umlauf, mit dem ich gerne aufräumen würde."

Lawrence weiter: "David O. Russell ist einer meiner engsten Freunde und wir haben ein großartiges Arbeitsverhältnis. Ich vergöttere diesen Mann und er hat diesen Boulevard-Klatsch nicht verdient. Der Film läuft großartig und ich habe jede Menge Spaß dabei!"

Klare Ansage, Jennifer! Diskussion beendet...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion