Rihannas Fans haben keine Lust mehr auf ihre Star-Allüren.

Rihanna: Bei Konzert mit Essen beworfen

21.07.2013 > 00:00

© WENN

Rihannas (25) Fans ließen ihrem Ärger über die Sängerin jetzt bei einem Konzert in Manchester freien Lauf.

Die Inselschönheit, die in letzter Zeit häufiger viel zu spät auf die Bühne kommt und ihre Anhänger warten lässt, strapazierte den Bogen nun endgültig über.

Völlig entrüstet bewarfen ihre britischen Fans sie mit Essen, vor allem mit Kartoffelchips. Das ließ RiRi sich nicht gefallen und holte prompt zum Gegenangriff aus. In einem Video sagt sie: "Es gibt eine gute Art verrückt zu sein und eine schlechte Art. Wenn ihr hier Sch**ße hochwerft, ist das ein Epic Fail! Ich schwöre bei Gott, lasst den Sch**ß! Ernsthaft, Chips?! Trotzdem Chips??"

Mit ihrer Unzuverlässigkeit macht Rihanna sich momentan wirklich keine Freunde. Es bleibt zu hoffen, dass sie sich bald wieder am Riemen reißt, bevor sich Freunde und Fans von ihr abwenden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion