Rihanna hat sich den Zeh gebrochen

Rihanna: Beim Feiern verletzt

26.07.2012 > 00:00

© Wenn / Twitter

Jetzt hat es Rihanna (24) offenbar etwas ZU wild getrieben...

Während ihres Mittelmeer-Urlaub feiert die "We Found Love"-Sängerin, was das Zeug hält - und dabei ist mit Kollaterialschäden nun mal zu rechnen.

Jetzt hat sich Rihanna während einer wilden Party-Nacht offenbar den Zeh gebrochen. Via Twitter erklärte sie: "Habe gestern Abend gekellnert, dabei eine Flasche fallen gelassen, die zerbrochen ist - mein Fuß blutet immer noch!!!"

Ihre Assistentin veröffentlichte dazu ein Foto und kommentierte: "Es ist kein Urlaub, bis sich jemand den Zeh gebrochen hat!"

Derzeit treibt Rihanna auf einer Yacht vor Südfrankreich ihr Unwesen - und feiert von morgens bis abends. Von diesem Zwischenfall wird sie sich ihren Party-Plan garantiert nicht abbringen lassen...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion