Rihanna blond auf dem Cover

Rihanna: Blond und halbnackt im V-Magazin

22.04.2015 > 00:00

© V Magazine

Rihanna nackt kennen ihre Fans inzwischen schon, Rihanna platinblond hingegen sind sie nicht so gewohnt. So hat das V-Magazine die Sängerin nun abgelichtet und aufs Cover gepackt.

Für das Shooting hat die 27-Jährige eine neue Frisur verpasst bekommen. Eine blonde Perücke ist auf ihrem Kopf, während sie sich leicht bekleidet in sexy Posen wirft. Dass man sowohl ihren Hintern als auch ihre Brüste schon öfters gesehen hat, ist für sie kein Problem, erklärte sie ihm Interview.

Privatsphäre habe und brauche sie gar nicht mehr: "Ich bin mir gar nicht so sicher, ob ich das überhaupt noch für mich in Anspruch nehmen darf. Ehrlich gesagt scheiße ich mittlerweile auf meine Privatsphäre."

Ob nackt oder nicht, an Arbeit mangle es Rihanna nicht: "Die vergangenen zwei Jahre habe ich härter denn je gearbeitet. Ich habe an zwei Alben gearbeitet, einem Animationsfilm, für mehrere Magazine geshootet, für Puma und Stance designt, einen neue Parfümlinie kreiert, eine Sommer-Tour gemacht, meinen ersten Diamond Ball veranstaltet und diverse Projekte entwickelt, die in naher Zukunft veröffentlicht werden."

Klingt nach viel Stress - Zeit für das Coachella-Festival hatte sie trotzdem, wo sie prompt unter Verdacht geriet, sich mit Drogen aufzupushen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion