Rihanna bricht Rekorde und stößt Madonna vom Thron

Rihanna bricht den Rekord von Madonna

07.10.2011 > 00:00

© GettyImages

Bei Rihanna läuft's super! Super Werbedeals, ausverkaufte Häuser... und mit ihrer aktuellen Single "We Found Love" hat sie nun auch noch einen Rekord gebrochen!

Im Jahr 2005 kam die erste Single von Rihanna in die Top Ten: "Pon De Replay". Nun, nur sechs Jahre und vier Monate später, ist ihre aktuelle Single "We Found Love" auf Platz neun der amerikanischen Charts. Damit hat Rihanna innerhalb des kürzesten Zeitraumes 20 Top Ten Hits gelandet.

Diesen Rekord hielt schon über zwanzig Jahre Madonna (53). 1984 schaffte sie es mit "Lucky Star" erstmals in die Top Ten. Zum 20. Mal gelang ihr das im Juli 1990 mit "Hanky Panky". Damit hatte Madonna innerhalb von sechs Jahren und neun Monaten 20 Top Ten-Hits.

Und Rihanna hat Madonna nun um fünf Monate geschlagen und hält damit jetzt den Rekord.

Aber von Konkurrenzdenken gibt es bei Rihanna keine Spur. Sie lobte Madonna kürzlich: "Ich denke, dass Madonna eine große Inspiration für mich war, vor allem für meine frühe Arbeit. Wenn ich ihre Evolution über die Zeit hinweg untersuchen müsste, denke ich, dass sie ihren Kleidungsstil und ihre Musik jedes Mal wieder mit Erfolg neu erfunden hat. Und zur selben Zeit blieb sie eine richtige Kraft in der Unterhaltungsbranche der ganzen Welt."

Rihannas schönste Looks.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion