Schon fast zehn Jahre ist dieses Bild alt

Rihanna: Das ist ihr erstes Selfie

01.07.2014 > 00:00

© Twitter / Rihanna

Die Selfies, die Rihanna über die Jahre gepostet hat, boten mehr als einmal Gesprächstoff. Besonders, wenn sie mit Drogen und dafür ohne Kleidung für ihre Bilder posierte, war das Netz in Aufregung.

Nun zeigte Rihanna ihr erstes Selfie mit 17 bei den BET-Awards. Wir sehen sie noch etwas schüchtern blickend in einem pinken Kleid, das mit seinem tiefen Ausschnitt schon andeutet wohin die Reise bei Rihanna gehen würde. Trotzdem wirkt sie hier noch ganz süß und unschuldig.

In den letzten neun Jahren hat sich da so einiges getan. Meist in provokativen halb nackten Posen zeigte sie sich auf Twitter, Instagram und Facebook. Als sie sich dann entschied, auch die letzten Hüllen fallen zu lassen, gab es eine vorübergehende Sperre bei Instagram. Da sich Rihanna das nackt sein aber nicht verbieten lassen wollte, boykottierte sie diesen Social Media Kanal komplett und meldete sich ab.

In den letzten Tagen ging es bei Rihanna allerdings etwas ruhiger und verhüllter auf Twitter zu. Rihanna scheint ein großer Fußballfan zu sein und ein noch größerer Deutschland-Fan. Immer wieder zeigte sie ganz stolz Selbstporträts mit DFB-Stürmer Miroslav Klose.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion