Rihanna durch Gewichtsverlust schockiert

Rihanna durch Gewichtsverlust schockiert

15.03.2012 > 00:00

Rihanna wundert sich, dass sie immer weiter abnimmt, obwohl sie ihren strengen Diätplan auf Eis gelegt hat. Die "We found Love"-Interpretin hielt seit Anfang des Jahres streng Diät und folgte dem Ernährungsplan ihres Trainers Harley Pasternak, um in Form zu bleiben. Wie sie jetzt verriet, musste sie den strengen Plan nun jedoch wieder aufgeben, da sie aufgrund ihres hektischen Alltags nicht so auf ihre Nahrungsaufnahme achten konnte, wie sie es eigentlich sollte. Trotzdem nimmt die Sängerin weiter ab. "Die Diät hat sich verabschiedet, seitdem ich auf Tour bin", gestand sie im Gespräch mit dem Radiomoderator Ryan Seacrest. "Es ist schwierig, sich an irgendwelche Vorgaben zu halten, wenn dein Terminplan so verrückt ist." Dass sie trotzdem weiterhin an Gewicht verliert, gefällt Rihanna indes anscheinend gar nicht, denn sie beteuerte: "Ich habe keine Ahnung, warum ich immer noch abnehme." Außerdem klagte sie: "Das ist sogar ziemlich ärgerlich, denn ich habe jetzt keinen Hintern und keine Brüste." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion