Rihanna erntet die Früchte ihrer Arbeit

Rihanna erntet die Früchte ihrer Arbeit

29.07.2009 > 00:00

Rihanna ist auf dem besten Weg der reichste Jungstar im Musikbusiness zu werden - sie hat allein 2008 rund 15 Millionen Dollar verdient. Die "Umbrella"-Sängerin hat den Großteil ihrer Einnahmen mit ihrem dritten Album "Good Girls Gone Bad" erwirtschaftet und durch zahlreiche Touren und Werbeverträge. Laut Experten des Wirtschaftsmagazins "Forbes" profitierte die 21-Jährige aber auch von der Wiederveröffentlichung alter Alben und ihrem Deal mit Gucci. Um den Titel des bestverdienenden Promis unter 30 zu bekommen, muss sich Rihanna allerdings noch ganz schön anstrengen. Der geht nämlich an Beyonce Knowles, die im letzten Jahr unvorstellbare 87 Millionen Dollar verdient hat. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion