Rihanna ist offenbar zurück bei Instagram

Rihanna: Heimliches Instagram-Comeback?

07.10.2014 > 00:00

© instagram.com/bahdgalriri

Ist sie's - oder ist sie's nicht?

Vor einigen Monaten hatte Rihanna (25) ihren Instagram-Account gelöscht - angeblich, weil sie sich über die strengen Richtlinien geärgert hatte.

Nun scheint die Sängerin jedoch zu der Foto-Community zurückgekehrt zu sein. Unter dem User-Namen bahdgalriri sind seit Kurzem zumindest verdächtig viele Privatfotos der "We Found Love"-Interpretin zu sehen.

Verifiziert ist der Account zwar noch nicht - aber immerhin hat bahdgalriri bereits mehr als 774.000 Follower.

Seit 31. August werden auf der Seite regelmäßig Fotos von der Sängerin veröffentlicht - freizügig wie eh und je. Ob wirklich Rihanna hinter dem Account steckt oder ob es sich doch um einen Fake handelt, ist noch nicht ganz klar.

Fest steht jedoch: Sollte die Barbados-Beauty tatsächlich zu Instagram zurückgekehrt sein, wird es künftig auf der Social Media-Plattform wieder deutlich unterhaltsamer werden...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion