Hoppla! Rihanna ist doch sonst so freizügig. Aber offenbar zeigt sie nicht gerne ihren eigenen Po...

Rihanna: Ihr Vater wünscht sich, dass sie Chris Brown heiratet

19.10.2012 > 00:00

Ob das wirklich das Beste für seine Tochter wäre? Rihannas Vater Ronald Fenty wünscht sich, dass die Sängerin ihren gewalttätigen Freund Chris Brown (23) heiratet.

Die neu entflammte Liebe zwischen Rihanna (24) und Chris Brown ist noch ganz frisch, aber offenbar schmiedet ihr Dad bereits eifrig Hochzeitspläne.

"Ich hoffe, dass sie eines Tages heiraten wird", soll Ronald Fenty der britischen Zeitung "The Sun" zufolge gesagt haben. "Jeder liebt Chris. Er ist ein guter Mensch und trat mir stets mit großem Respekt entgegen."

Moment mal! Vergisst er da nicht, dass Chris Brown Rihanna 2009 in einem Auto angegriffen und krankenhausreif geschlagen hat? Die Bilder von Rihannas übel zugerichtetem Gesicht gingen damals um die Welt. Chris Brown wurde zu einer Bewährungsstrafe von fünf Jahren verurteilt.

Verwunderlich genug, dass Rihanna ihrem Ex-Lover nach diesem Vorfall überhaupt noch eine Chance gibt.

Die "We Found Love"-Sängerin selbst gestand kürzlich in einem Interview, dass sie von dem Rapper einfach nicht loskommen würde: "Es gibt eine Art Besessenheit, die selbst anhielt, als wir keine Freunde waren oder sein konnten."

Es sieht nicht so aus, als würde dieser Mann Rihanna wirklich gut tun...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion