Rihanna zeigt alles

Rihanna im Nackt-Kleid: Sie zeigt ALLES

03.06.2014 > 00:00

© WENN

Es ist gar nicht so einfach, alle Blicke auf sich zu ziehen. Doch Rihanna hat damit eigentlich nie Probleme. Denn diese Frau weiß, welche Knöpfe sie drücken muss, damit die Fotografen abdrücken.

Frei nach dem Motto: Lass keinen Spielraum für Fantasie - präsentierte sich Rihanna bei den CFDA Fashion Awards in einem Nackt-Kleid. Bedeutet - sie hatte theoretisch etwas an, praktisch aber nicht. Denn der Sinn eines Kleidungsstückes ist es bekanntlich "Dinge" zu verdecken. Was es aber nicht tat. Deshalb hatte die Sängerin quasi nichts an.

Das würde der Designer widerrum kategorisch ablehnen. Denn 216.000 Swarovski Steine sind nicht nichts...

Um ein bisschen von dem Nichts abzulenken, trug RiRi eine Kopfbedeckung, lange Handschuhe und eine Pelzstola, die immer mal wieder die ganz delikaten Stellen bedeckte.

Denn bis zum Schluss war nicht einmal sicher, ob sie unter diesem Glitzernetz überhaupt ein Höschen trug. Die Frage nach dem BH musste man sich dagegen erst gar nicht stellen.

Nippel-Alarm aus jeglicher Perspektive!

Es war definitiv ein heißes Outfit, aber eher fürs Schlafzimmer als für den roten Teppich.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion