Die extremsten Promi-Phobien (Teil 2)

Rihanna ist der beliebteste Popstar in Deutschland

17.07.2014 > 00:00

© gettyimages

Rihanna ist die Nummer eins unter Teenagern in Deutschland. Das ergab nun eine Studie des Meinungsforschungsinstituts "Iconkids & Youth", das fast 1500 Jugendliche zwischen 6 und 19 Jahren nach Popstars gefragt hat, die sie derzeit besonders gut finden.

Unter den genannten schnitt Rihanna mit 16% am besten ab und landet daher wohlverdient auf dem ersten Platz. Auf Platz zwei schaffte es Katy Perry (13%), dicht gefolgt von "Happy"-Sänger Pharrell Williams und Rapper Cro, die beide mit je 9% auf dem dritten Platz landeten.

Auch Sido und Justin Bieber können sich bei den Teenies in Deutschland großer Beliebtheit erfreuen, wobei letzterer besonders bei den 6- bis 12-Jährigen punkten konnte. Die Beziehung zwischen Rihanna und Deutschland scheint immer enger zu werden. Denn ihre Beliebtheit hierzulande beruht eindeutig auf Gegenseitigkeit hatte sich RiRi beim WM-Jubel doch fast nackig gemacht vor Freude...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion