Rihanna kauft Marilyn Monroe-Portrait aus Kristall

Rihanna kauft Marilyn Monroe-Portrait aus Kristall

31.01.2012 > 00:00

Rihanna hat ihrer Kunstsammlung ein rund 125.000 Euro teures Portrait von Marilyn Monroe hinzugefügt, das aus 65.000 Kristallsteinchen besteht. Die "Umbrella"-Sängerin hatte die britische Künstlerin Claire Milner beauftragt das Kunstwerk anzufertigen, das nun 83 Kilogramm wiegt. 4 Monate hatte Milner daran gearbeitet. Claire Milner: "Ich habe versucht den Glitzer der öffentlichen Lebens und die Traurigkeit in Marilyns Augen zu zeigen. Weil es Rihanna war, ging alles nur über ihren Innenausstatter. Aber man hat mir gesagt, dass sie begeistert war. Es ist ein 100%iges Swarovski-Kristall-Portrait, sehr luxuriös. Die Leute bleiben davor stehen und staunen, weil es ständig seine Farbe verändert." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion