Rihanna will sich einen Fußball-Verein kaufen

Rihanna: Kauft sie jetzt einen englischen Fußball-Verein?

08.08.2014 > 00:00

© twitter/rihanna

Da hat offensichtlich jemand Feuer gefangen!

Rihanna (25) bewies schon während der WM in Brasilien, dass sie ein großer Fußball-Fan ist. Besonders die deutsche Nationalmannschaft hatte es ihr angetan.

Obwohl die Weltmeisterschaft längst vorbei ist, ist die Sängerin offenbar noch total im Fußball-Fieber.

Angeblich plant sie jetzt sogar, sich einen eigenen Fußball-Verein zu kaufen!

Offenbar hat die "We Found Love"-Interpretin schon ein ganz spezielles Objekt im Auge. "Ihr großer Traum ist es, bei einem englischen Fußball-Club mitzumischen", erzählte ein Insider der britischen Zeitung "Daily Mail".

Zunächst glaubten alle Beteiligten an eine Schnapsidee. Doch Rihanna scheint es ernst zu meinen.

Bevor sie diesen Schritt wagt, will sie aber erstmal kleiner anfangen. Zunächst will sie eine Fußball-Akademie in ihrer Heimat Barbados gründen, heißt es.

Wer weiß - vielleicht gibt sie ihre Gesangskarriere ja bald auf, um voll und ganz auf ihren Job als Vereinspräsidentin zu konzentrieren...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion