Rihanna lädt Chris Brown zum Geburtstag ein

Rihanna lädt Chris Brown zum Geburtstag ein

16.02.2012 > 00:00

Rihanna lud jetzt ihren Ex-Freund Chris Brown zu ihrer Geburtstagsparty und sorgte damit für Erstaunen unter den anderen Gästen. Die Sängerin und der Rapper trennten sich 2009 nach einer miesen Prügelattacke vor den Grammys, doch inzwischen scheinen sich die beiden wieder zu verstehen und sie lud ihn sogar zu ihrer Geburtstagsparty ein, wie ein Insider jetzt der britische Zeitschrift "Daily Mirror" verriet: "Ich kann nur sagen, dass Chris Brown eingeladen war und dass sich Rihanna wie das glücklichste Mädchen der Welt benahm und scheinbar bekommen hat, was sie sich wünschte." Neben Chris Brown feierte Rihanna jedoch auch mit Bruno Mars und ihrer besten Freundin Katy Perry. Das Geburtstagskind ließ es mit der frisch getrennten "I Kissed A Girl"-Sängerin ordentlich krachen, wie der Insider weiter verriet. "Rihanna und Katy peitschten die Leute auf. Gegen Ende des Abends begannen sie einer Kuchen-Schlacht und tanzten zusammen, während Bruno und Chris nur mit offenem Mund zusehen konnten und ihnen zujubelten. RiRi stellte sicher, dass Chris sich gut amüsiert, doch er hielt sich aus dem Geschehen heraus und verbrachte die meiste Zeit in einer Ecke mit ein paar Freunden." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion