Rihanna macht sich nackig

Rihanna macht sich nackig

18.04.2012 > 00:00

Rihanna zeigt auf aktuellen Facebook-Bildern, was sie hat - die Sängerin räkelt sich halbnackt am Strand. Die "Umbrella"-Sängerin, die dafür bekannt ist, nicht mit ihren Reizen hinter dem Berg zu halten, sorgt derzeit mit heißen Fotos für Furore, die sie auf ihrer Facebook-Seite hochgeladen hat. Die Bilder entstanden während des Hawaii-Aufenthalts der Musikerin, den diese bereits im Januar verbrachte. Die aufreizenden Fotos präsentierte sie allerdings erst jetzt. Auf den provokanten Bildern zeigt sich die Musikerin unter anderem ohne Bikini-Oberteil unter einem Wasserfall sowie mit einem weißen Bikini bekleidet auf einer Sonnenliege. Dabei verdeckt der Fetzen Stoff nur das Nötigste und lässt sogar einen kleinen Blick auf ihre Brustwarze erahnen. Rihanna ist derzeit in ihrem ersten Kinofilm "Battleship" zu sehen, der seit dem 12. April auch in Deutschland in den Kinos läuft. Das Leinwand-Debüt der 24-Jährigen wurde von Kritikern allerdings eher wenig schmeichelhaft bewertet. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion