Rihanna ist wieder solo

Rihanna: Neue Hinweise auf eine Schwangerschaft

17.04.2013 > 00:00

© Getty Images

Schon seit längerer Zeit wird gemunkelt, dass Superstar Rihanna beruflich in nächster Zeit etwas kürzer treten wolle. Von einem Jahr Auszeit ist bei RiRi die Rede. Der Grund dafür soll nicht in Überarbeitung oder Krankheit liegen angeblich plant die Pop-Diva in dieser Pause eine Familie mit Lover Chris Brown zu gründen.

Seitdem der Baby-Wunsch der Sängerin öffentlich bekannt ist, werden immer wieder Gerüchte laut, die Sängerin könnte vielleicht bereits schwanger sein. Zwar wurde bis dato nichts dergleichen bestätigt oder die 25jährige gar mit kleiner Baby-Kugel gesichtet, aber die Spekulationen werden jetzt erneut angeheizt. Wie TMZ berichtet, soll die "We found love"-Sängerin nämlich unlängst bei dem Verlassen eines Medizinischen Zentrums in Beverly Hills gesichtet worden sein. Fest steht auch, dass die Sängerin viele Termine ihrer Anfang März gestarteten "Diamonds"-Tour abgesagt hat. Ein Insider wolle zwar wissen, dass es sich dabei um die Folgen einer Halsentzündung handele, aber die Wahrscheinlichkeit, dass dies wirklich der Grund für ihre Schonfrist sei, wird immer zweifelhafter. Wir sind gespannt, wie es in dieser Geschichte weitergeht.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion