Rihanna: Neuer Ärger wegen "S&M"-Video

Rihanna: Neuer Ärger wegen "S&M"-Video

01.07.2011 > 00:00

Rihanna wird jetzt von einem zweiten Modefotografen wegen angeblich nachgestellter Bilder in ihrem "S&M"-Video verklagt. David LaChappelle hatte bereits im Februar Klage gegen die Sängerin und Regisseurin Melina Matsoukas eingereicht und behauptet, dass seine Fotos, die er für die italienische Zeitschrift "Vogue" von der Sängerin gemacht hatte, in dem Video nachgestellt wurden. Und jetzt klagt auch der deutsche Fotograf Philip Paulus, dass eines seiner berühmtesten Fotos, in dem die R&B-Sängerin gegen eine durchsichtige Wand gepresst steht, in dem Video verwendet wurde. © WENN

Einhorn Kaffeebecher
 
Preis: EUR 9,99
Olaplex
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 25,55 Prime-Versand
Sie sparen: 24,40 EUR (49%)
Mitesser Maske
UVP: EUR 25,99
Preis: EUR 11,99 Prime-Versand
Sie sparen: 14,00 EUR (54%)
TAGS:
Lieblinge der Redaktion