Rihanna schlägt einen Fan mit dem Mikrofon

Rihanna schlägt Fan mit Mikrofon!

19.06.2013 > 00:00

© gettyimages

"Good Girl Gone Bad", hieß einst Rihanna's Album und läutete einen kompletten Imagewechsel der Sängerin ein. Dass sie dabei so "Bad" wird, dass sie sogar einen Fan schlägt, war dabei aber sicher nicht geplant. Und doch scheinen auf ihrem Konzert die Pferde mit Rihanna durchgegangen zu sein. Denn wie ein Video beweist, wehrt sich die "Stay"-Sängerin gegen die Handgreiflichkeiten eines Fans, indem sie ihn mit ihrem Mikrofon auf den Kopf schlägt!

Zugegeben: So wirklich viele Details gibt das Video nicht her. Aber es ist nicht zu leugnen, dass Rihanna in dem Clip einmal mehr ihre Schlagfertigkeit unter Beweis stellt. Was zuvor passierte, lässt sich nur erahnen, doch es sieht ganz danach aus, als versuche der Fan Rihanna zu sich zu ziehen, woraufhin diese sich prompt mit einem Schlag in Richtung Kopf wehrt.

Und dabei hatte Chris Brown erst kürzlich gejammert, Rihanna hätte in der Beziehung zu viel geklammert - Nunja, das Video zeigt den Superstar von einer anderen Seite...

Ob sie vielleicht gereizt war, nachdem sie die neuen Liebesfotos von ihrem Ex Chris Brown gesehen hat? Zwar ist es richtig, sich gegen Handgreiflichkeiten und dreistes Verhalten zu wehren, aber muss Rihanna da direkt mit dem Mikrofon ihren Fan schlagen?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion