Rihanna soll sich Sportler geangelt haben

Rihanna soll sich Sportler geangelt haben

29.05.2012 > 00:00

Rihanna soll bereits seit einigen Wochen mit einem Basketballspieler der New York Knicks anbändeln. Die "We Found Love"-Interpretin hat angeblich ein Auge auf den Basketball-Star J.R. Smith geworfen, mit dem sie nach Angaben der amerikanischen Tageszeitung "New York Daily News" bereits seit einigen Wochen anbändelt. Am Wochenende soll das angebliche Liebespaar zudem gemeinsam in Miami gesichtet worden sein, wo es bis in die frühen Morgenstunden im LIV Nachtclub im Fontainebleau Hotel feierte. Der tätowierte Sportler scheint nicht nur optisch genau in das "Bad Boy"-Beuteschema der Sängerin zu passen, denn er gilt laut einem Insider, der sich gegenüber der amerikanischen Zeitschrift "InTouch" äußerte, angeblich als kontroversester Spieler seines Teams. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion