Rihanna: Vagina-Show sorgt für Verhaftung

Rihanna sorgt für Verhaftung wegen EKEL-Vagina-Show!

17.10.2013 > 00:00

© Screenshot/Video

Rihanna geht nicht nur bei ihren Shows an die Grenzen: Mittlerweile kennen wir alle Körperstellen der Sängerin - egal ob in Latex gehüllt - oder nicht.

Sex sells, Rihanna! Doch das Thema scheint sie auch fernab der Bühne zu interessieren. Als Riri Ende September in Thailand Urlaub machte, stattete sie einer ganz besonderen Bar mit Schmuddel-Image einen Besuch ab. Der Grund: Eine Sex-Show!

Oh là là! Doch hier wurden nicht etwa ein paar Stripperinnen auf die Bühne geschickt. Die perverse Show hatte es in sich. Angeblich soll sich eine thailändische Frau einen lebendigen Vogel, zwei Schildkröten und sogar eine Rasierklingen aus der Vagina gezogen haben.

Die Vorstellung alleine...EKEL-Alarm!

Das dachte sich wohl auch Rihanna! Sie teilte prompt ihr Erlebnis via Twitter mit. Für die Polizei vor Ort ein Glückstreffer. Die hatte nämlich somit einen Beweis und konnte den Barbesitzer festnehmen.

Tja, dumm gelaufen! Ist aber auch nicht das erste Mal, das Rihanna für eine Verhaftung sorgt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion