Rihanna sorgt mit Zigaretten-Fotos für Aufruhr

Rihanna sorgt mit Zigaretten-Fotos für Aufruhr

17.01.2012 > 00:00

Rihanna hat jetzt mit Fotos, auf denen sie eine verdächtige Zigarette in ihrem Urlaub auf Hawaii raucht, für Aufregung bei ihren Fans auf Twitter gesorgt. Die "Umrella"-Sängerin macht gerade Urlaub auf der Insel und am Sonntag wurde sie dabei abgelichtet, wie sie am Strand ganz entspannt eine verdächtige Zigarette geraucht hat. Bereits kurz vor der Veröffentlichung der Bilder hatte Rihanna auf Twitter mit Andeutungen zu ihrem Haschischkonsum für Furore gesorgt. Unter anderem twitterte sie "4:20... Hi" - ein Bezug auf eine angebliche Tradition bei Teenagern in den USA, die in den Siebzigern nach Schulschluss um 4:20 Uhr Canabis geraucht haben. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion