Rihanna hatte in einem Nachtclub einen Total-Absturz

Rihanna: Total-Absturz in einem Nachtclub

25.09.2012 > 00:00

© GettyImages

Kaum ein Abend, an dem Rihanna (24) nicht die Nachtclubs dieser Welt unsicher macht. Jetzt hat die "We Found Love"-Sängerin aber so richtig über die Stränge geschlagen!

Im "1 OAK"-Club in Las Vegas ist Rihanna offenbar komplett abgestürzt. "Sie hat sich in eine Serviette übergeben", erzählte ein Augenzeuge der britischen Zeitung "The Sun". "Der Typ, der bei ihr war, reichte ihr ein weißes Handtuch zum Saubermachen."

Na, lecker...

Allerdings soll dieser Zwischenfall Rihanna nicht davon abgehalten haben, danach einfach weiterzufeiern.

Gegen 5.30 Uhr am Morgen soll Rihanna den Club verlassen haben. Beim Hinausgehen wurde sie von einer Begleitperson gestützt.

Erst Anfang des Monats machte Rihanna Schlagzeilen damit, dass sie in einem Londoner Nachtclub randaliert hatte.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion